Segantini & die Giacomettis entdecken…im Sommer vom 8.-12. Juli 2019



 

Eine Sommerwoche zu den grossen Künstlern aus dem Engadin:

In Maloja/Bergell GR eintauchen in ihre Welten – mit allen Sinnen & in alle Schaffensbereiche: Skizze, Malerei, Skulptur. Selbst Gestalten an den originalen Arbeitsplätzen von Segantinis & Giacomettis, Kontakt finden zu seinem umfassenden Werk. Die nachhaltig angelegte Woche füllt sich mit vielseitigen Informationen, Begegnungen & Einblicken & zu ihrem Leben, den Weg/Werk-gefährten.

Es sind keine speziellen/gestalterischen Vorkenntnisse oder Begabungen notwendig ausser «Voglio vedere le montagne»…!

Die Woche kann individuell nutzbar oder gruppendynamisch und einzigartig sein, auch weil die Kursteilnehmenden – frei wählbar – am gleichen Ort im Chesa Alpina oder Hotel Schweizerhaus – logieren können. Inhaltliche, kunstorientierte & Rahmenprogramm-Wünsche haben Platz – auch Kulinarisches, Kulturelles und Geselliges. Lustvoll wagen, diese Landschaft und die vielseitigen und facettenreichen Segantinis und Giacomettis zu entdecken und zu erleben – sind Sie herzlich willkommen!

Segantini-Giacometti-Woche

Basis ist das Schulhaus Maloja – von dort aus die Arbeits- und Wohnorte Segantinis und der Giacomettis im Bergell begehen. Je nach Wetter wird draussen gearbeitet, verbunden mit kurzen Wanderungen (Cavloccio-See, Bergell, Soglio-Vicosoprano, rund um Maloja). Besuche im Segantini-Museum und Talmuseum in Stampa (Führung & Besuche) sowie Begegnungen, Filme, Dokumentationen, Literatur begleiten die Woche.

Kosten Logis individuell je nach Buchung im Hotel Schweizerhaus oder Chesa Alpina

Kosten Programm Kirchner: CHF 940.00

Buchung www.swch.ch Kurs Nummer 608 oder über die Kursleitung beat.brunner(at)sculptura.ch

Zimmer können Sie direkt an der Rezeption im Hotel Schweizerhaus buchen
bzw. unter Tel. 081 838 28 28 oder
per mail: reservation(at)schweizerhaus.swiss / www.schweizerhaus.swiss